Zukunftspläne@St-Ursula 2019

Zukuntspläne@st-ursula 2019 (c) R. Marangi
Fr 12. Jul 2019
Riccardo Marangi

Am Donnerstag, dem 11. Juli 2019, fand der diesjährige Studien- und Berufsinformationstag ,,Zukunftspläne@St-Ursula" statt. Aus 25 Vorträgen konnten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen EF und Q1 nach ihren Neigungen zwei auswählen, um umfassende Informationen bezüglich ihres möglichen zukünftigen Berufsfeldes zu erhalten.

"Der Studien- und Berufsinformationstag in Ihrem Hause war auch in den vergangenen Jahren stets eine sehr gelungene Veranstaltung, angefangen von der Organisation, dem Catering bis hin zu den sehr disziplinierten sowie interessierten Schülerinnen und Schülern. So macht Studienberatung, hoffentlich für beide Seiten, Spaß."

"Insgesamt war die Veranstaltung meiner Meinung sehr gut organisiert, alles hat auf Anhieb funktioniert, und auch die Schüler waren pünktlich im Raum.  

Beim Vortrag selber waren die Schüler sehr interessiert und aufmerksam und haben den Vortrag auch nicht gestört. Als es dann um aktives Mitmachen ging, haben sich auch alle gut beteiligt, und es hat wirklich Spaß gemacht, den Vortrag zu halten."

"Ihr Studientag 'Zukunftspläne@St-Ursula 2019' hat mir und meiner Kollegin sehr gut gefallen. Die Schülerinnen und Schüler wirkten interessiert, stellten teilweise Fragen und hörten aufmerksam zu."

 

Wie diese Rückmeldungen zeigen, kommen die Referentinnnen und Referenten gern zum Bischöflichen Gymnasium St. Ursula, um die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe über potentielle zukünftige Studien- und Arbeitsfelder zu informieren. Gemeinsam mit der "be future!"-Messe im Herbst und der monatlichen Sprechstunde von Herrn Biernath haben unsere Schülerinnen und Schüler so umfassende Möglichkeiten, sich auf die Zeit nach dem Abitur vorzubereiten.