Arduino AG

Arduino-AG_01 (c) Bischöfliches Gymnasium Sankt Ursula Geilenkirchen (Ute Haupts)

Seit Beginn des Schuljahres 2015/2016 treffen sich Schülerinnen und Schüler der Klasse 9 und der Stufe EF Mittwochs in der 7. und 8. Stunde. Jede zweite Woche bietet die Arduino AG Schülern, die Spaß an Technik und Informatik haben, die Gelegenheit, sich mit solchen Themen zu beschäftigen. Abhängig von den bereits vorhandenen Kenntnissen, bearbeiten die Schüler entweder Arbeitsblätter und lernen so an praktischen Beispielen die Grundlagen der Elektrotechnik und die Strukturen der Programmierung in C/C++, oder sie können eigene Projekte planen und durchführen.

Schon bei den ersten Beispielen, wie einer blinkenden LED, der Programmierung des Liedes „Alle meine Entchen“ oder dem Bauen eines Entfernungsmessers, werden die Schüler und Schülerinnen zu neuen Meisterleistungen inspiriert. Zum Programmieren des Mikro Controllers wird er über USB-Kabel mit dem Laptop verbunden. Seine Ausgänge sind mit einer Steckplatine verbunden, auf der z.B. die zusteuernden Leuchtdioden bequem montiert werden können.

Auch für Schülerinnen und Schüler, die keine entsprechenden Vorkenntnisse aufweisen, ist diese AG offen. Sollte jemand von euch aus der Klasse 9 oder Stufe EF Lust und Spaß zum Mitmachen bekommen haben, so kann er/sie gerne dazu kommen.