Sicher unterwegs in sozialen Netzwerken: Präventionsadventure „Offline" für die Jahrgangsstufe 6 wieder erfolgreich

Innocence in Danger (c) Bischöfliches Gymnasium St. Ursula Geilenkirchen (Brigitte Reymer)
Datum:
Mi 19. Feb 2020
Von:
Brigitte Reymer

Alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6 des Bischöfilichen Gymnasiums Sankt Ursula Geilenkirchen trainierten am 28. und 29. Januar 2020 die Grundlagen für eine sichere Nutzung der sozialen Netzwerke. Sie erlebten das Präventionsadventure des Vereins Innocence in Danger unter der beeindruckenden Leitung des Schauspielers Karl-Heinz Zmugg. Auch 60 Eltern nahmen die Gelegenheit wahr, am 27. Januar 2020 mit Herrn Zmugg und Frau Reymer Gefahren und Präventionsmöglichkeiten für ihre Kinder zu erörtern. 

Weitere Präventionsmaßnahmen in diesem Schuljahr:

Schuljahr 2019 / 2020

Jahrgangs-stufe

Präventions-maßnahme

Inhalt

Kooperationspartner

14.01.2020

Jahrgang Q1

Crashkurs NRW für die Jahrgangsstufe Q1

Verkehrserziehung Gefahren im STVK

Präventionsabteilung der Polizei Heinsberg

20. und 21.01.2020

Lehrer*innen

Grundschulung neuer Kolleg*innen und Referen-dar*innen

Prävention gegen sexualisierte Gewalt

Katholisches Forum Mönchengladbach

27.01.2020

Eltern und Lehrer*innen

Elternabend „Offline“

Prävention gegen sexualisierte Gewalt: Sicherheit in sozialen Netzwerken

„Innocence in Danger“

28. und 29.01.2020

Klassen 6

„Offline“ für die Jahrgangsstufe 6

Prävention gegen sexualisierte Gewalt: Sicherheit in sozialen Netzwerken

„Innocence in Danger“

16. - 18.06.2020

Klassen 8

„Check it“ für die Jahrgangsstufe 8

Suchtprävention: gesundheitliche und rechtliche Grundlagen möglichen Konsums

Präventionsabteilungen von Polizei und Gesundheitsamt Heinsberg

17.06.2020

Eltern und Lehrer*innen

Elternabend „Check it“

Grundlagenwissen und Aufklärung über aktuelle Tendenzen im Kreis Heinsberg

Präventionsabteilung von Polizei und Gesundheitsamt Heinsberg

20. - 25.06.2020

Klassen 9 und Eltern

„Klang meines Körpers“

Interaktive Ausstellung zur Prävention von Essstörungen

Caritas Nordrhein und Heinsberg

25.06.2020

Jahrgang EF

Alkohol und Drogen im Straßenverkehr

Verkehrserziehung und Suchtprävention

Polizei Heinsberg