Leandra Thelen bei der Landessiegerehrung im HDG Bonn

Landespreisverleihung2019 (c) Körber-Stiftung
Mo 8. Jul 2019
Anne Ziemons

Am 01. Juli durfte sich Leandra Thelen die Urkunde zu ihrem Landessieg NRW beim Geschichtswettbewerb im Haus der Geschichte in Bonn abholen. Die Preisverleihung fand in sehr feierlichem Rahmen statt und insgesamt wurden 69 Landessieger ausgezeichnet.

Leandra wurde ihre Urkunde für ihren Beitrag „Meine persönliche Krise: Krebs – ein historischer Vergleich zwischen der früheren und heutigen Krebstherapie und den Auswirkungen auf Psyche und Umfeld der Patienten" persönlich von der NRW-Bildungssministerin Yvonne Gebauer überreicht.

Wir sind sehr stolz auf Dich, Leandra! Nochmals herzlichen Glückwunsch!