Schulleitung

Das Bischöfliche Gymnasium Sankt Ursula ist ein ganz besonderer und schöner Ort, eine moderne Schule in historischen Gemäuern, in der pädagogische Innovationen und traditionelle gymnasiale Bildung eine harmonische Verbindung eingehen. Es ist ein fröhlicher Lebensraum, in dem Schülerinnen und Schüler ihre Talente und Begabungen entfalten können. Wenn Sie unsere Schule näher kennenlernen möchten, dann laden wir Sie dazu herzlich ein. Wir freuen uns auf Sie!

Jürgen Pallaske und Robert Jansen

Jürgen Pallaske und Robert Jansen (c) Bischöfliches Gymnasium St. Ursula Geilenkirchen (Ute Haupts)

Liebe Schülerinnen und Schüler,

wir wünschen euch eine erfüllende Zeit an unserer Schule, Freude am Lernen und beim Entdecken neuer Zusammenhänge, inspirierende Begegnungen und ein freundschaftliches Miteinander.

Das Bischöfliche Gymnasium Sankt Ursula will euch eine umfassende gymnasiale Bildung bis zum Abitur ermöglichen und wir möchten euch dabei helfen, ein Leben aus dem christlichen Glauben heraus zu führen. Soziales und christliches Engagement bereichern deshalb die Arbeit und das Leben an unserer Schule.

Jede Schülerin und jeder Schüler unseres Gymnasiums, gleich welcher Nationalität, Hautfarbe und Religionszugehörigkeit, soll sich angenommen und geachtet fühlen und eine menschenfreundliche Atmosphäre erleben, zu der wir alle beitragen wollen. 

Sollte es dennoch einmal Probleme geben, dann wendet euch vertrauensvoll an eure Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer, Beratungslehrerinnen und Beratungslehrer oder unseren Schulseelsorger. Alle sind gerne bereit, euch zuzuhören und gemeinsam mit euch eine Lösung zu finden.

Auch unsere Türen sind immer offen für euch!

Jürgen Pallaske, Schulleiter
Robert Jansen, ständiger Vertreter des Schulleiters