Erste Sport- und Gesundheitsmesse am Bischöflichen Gymnasium Sankt Ursula Geilenkirchen

Sport- und Gesundheitsmesse 2019 (c) www.pixabay.com
Datum:
Di 2. Jul 2019
Von:
Matthias Scheeren

Am kommenden Dienstag, dem 09. Juli 2019, findet zum ersten Mal die „Sport- und Gesundheitsmesse“ am Bischöflichen Gymnasium Sankt Ursula Geilenkirchen statt. 

Unterschiedliche Sportanbieter aus Geilenkirchen und der näheren Umgebung ermöglichen den Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 9 ein vielfältiges Workshop-Angebot. Neben den praktischen Workshops Tanzen (Tanzschule Theißen), Tennis (TC Rot Weiß Geilenkirchen), Fitnessstudio (Loherhof), Golf (Loherhof), Lacrosse (Lacrosse Aachen) und Judo / Selbstverteidigung (Budo Sport Club Geilenkirchen) werden theoretische Workshops zu den Themen Verletzungsprophylaxe (Krankenhaus Geilenkirchen), Entspannungstechniken, Hypnose (jeweils Frau Hülden, Hebamme), Sport und Gesundheit (Kreissportbund Heinsberg) und Fit durch Ernährung (Frau Dr. Schmale) angeboten.
Ziel der Veranstaltung ist es, zum einen die Kenntnisse der Schülerinnen und Schüler im Themengebiet Sport und Gesundheit zu erweitern und zum anderen die Vernetzung zwischen dem Bischöflichen Gymnasium Sankt Ursula und den Sportanbietern zu stärken.