Zu Gast an der RWTH: Schülerinnen und Schüler reisen ins Innere des PCs

Besuch im Schülerlabor Informatik der RWTH

Reise ins Innere des PCs (2)
Do 15. Aug 2019
Florian Gödde-Dicke

Am 4. Juli 2019 besuchte der Informatikkurs 9 (a-b-e) mit der Kurslehrerin Frau Dr. Portz und mit Herrn Aleko Janßen das Schülerlabor in Aachen. Die Anfahrt mit dem Zug und der kurze Fußweg waren schnell erledigt. Dann ging es an die Arbeit!

Reise ins Innere des PCs (1)

Im Modul „Reise ins Innere des PCs“ haben wir zuerst das Eingabe-Verarbeitung-Ausgabe-Prinzip erarbeitet sowie die klassische Rechnerarchitektur kennengelernt. Hierbei konnten wir erfahren, welche Bauteile es gibt und welche Funktionen sie übernehmen.

Anschließend wurden die Rechner auseinandergenommen; dabei arbeiteten immer drei Schülerinnen und Schüler in einer Gruppe an einem Rechner zusammen. Jede Gruppe hatte einen anderen Auftrag. Um ihn zu erfüllen, mussten wir herausfinden, wie ein bestimmtes Bauteil aussieht und wie es angeschlossen ist. Dann mussten wir dieses Bauteil ausbauen. Der Verlauf wurde mit dem Handy dokumentiert und anschließend alles wieder zusammengebaut.

Zum Schluss haben die einzelnen Gruppen ihr neu erworbenes Wissen mit Hilfe der Handyfotos und einer Präsentation ausgetauscht.

Es war ein schöner Tag, der die zwei Jahre Informatikunterricht abgerundet hat.