Markt 1

52511 Geilenkirchen

Tel.: 02451/8045

Fax: 02451/65316

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Samstag, 21. November 2015 Drucken

Konzert der Big Band auf dem Nikolausmarkt

Am Samstag, dem 28. November 2015, wird die Big Band unserer Schule in der Zeit von 16 bis 18 Uhr wieder zur musikalischen Untermalung des Geilenkirchener Nikolausmarktes beitragen. Bei diesem Auftritt werden erstmals auch die Bandmitglieder mitspielen, die seit Beginn des Schuljahres neu dabei sind. Die 110-köpfige Big Band freut sich darauf, wie in den vergangenen Jahren die Besucher mit traditionellen und modernen Klängen auf die Vorweihnachtszeit einzustimmen.

Mittwoch, 18. November 2015 Drucken

Anmeldetermine 2016

Die Termine sowie das Verfahren für eine Aufnahme in die 5. Klasse bzw. in die Oberstufe zum nächsten Schuljahr 2016/17 können PDFhier eingesehen werden.
Das Sekretariat der Schule erteilt gern weitere Auskünfte (02451-8045).

Dienstag, 10. November 2015 Drucken

Elternsprechtage am 20. und 21. November

Die beiden angebotenen Sprechtage am Freitag, dem 20.11., und am Samstag, dem 21.11.2015, können sowohl von Eltern der Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 5 bis 9 als auch von Eltern der Oberstufenschüler genutzt werden. Die Terminabsprache mit den Fachlehrern erfolgt für beide Elterngruppen über die Schüler.

Sonntag, 15. November 2015 Drucken

„St. Ursula“ trauert um Hans-Joachim Hamacher

Am 4. November 2015 verstarb unser langjähriger Kollege Hans-Joachim Hamacher, der von 1965 bis zum Jahr 2000 an unserer Schule die Fächer Mathematik und Erdkunde unterrichtete und über viele Jahre die Unterstufe betreute.

In einem PDFKondolenzschreiben an die Familie des Verstorbenen würdigt die Schulleitung sein Wirken an „St. Ursula“.

Sonntag, 15. November 2015 Drucken

Fröhliche Stimmung beim „Abi-Konzert“

Mit einer bunten musikalischen Mischung und hervorragenden Sololeistungen gelang es den angehenden Abiturienten der Jahrgangsstufe Q2, ihr Publikum bestens zu unterhalten und ihm einen sehr vergnüglichen Abend zu bereiten.

PDF„Musizieren statt den Kopf in die Bücher zu stecken“ (Geilenkirchener Zeitung vom 13.11.2015)

Sonntag, 15. November 2015 Drucken

Ausstellung „Zwischen Krieg und Frieden“ für Nato-Angehörige

Nachdem die Ausstellung im Frühjahr in Haus Basten besucht werden konnte, ist sie in den nächsten Wochen für Soldaten und Zivilisten des Nato-Verbandes auf dem Flugplatz in Teveren zugänglich.

PDF„Zeitzeugen öffnen vor Schülern ihr Herz“ (Geilenkirchener Zeitung vom 10.11.2015)

Freitag, 13. November 2015 Drucken

Jugend- und Kammerchor im Aachener Dom

Im Rahmen eines festlichen Gottesdienstes haben 76 neue Religionslehrerinnen und Religionslehrer ihre kirchliche Beauftragung erhalten. Bei dieser Feier haben der Jugend- und Kammerchor unserer Schule unter der Leitung von Herrn Gottschalk mitgewirkt.

Alle Schülerinnen und Schüler, die an der Arbeit der Chöre Interesse haben, sind herzlich willkommen und können sich bei Herrn Gottschalk melden.

Beitrag der Radio-AG zum Auftritt der beiden Chöre (MP3)

PDFGruppenbild der Chöre

Donnerstag, 12. November 2015 Drucken

Hilfe für Flüchtlinge

Gemeinsam mit dem Geilenkirchener „Kleiderkarussell“ bittet das SV-Team unserer Schule um weitere Spenden für Flüchtlinge. Nähere Informationen können einem PDFSchreiben der SV entnommen werden.

Samstag, 07. November 2015 Drucken

„Abikonzerte“ der Jahrgangsstufe Q2

Am Mittwoch, dem 11. November, und am Freitag, dem 13. November 2015, finden in der Aula unserer Schule „Abikonzerte“ statt, zu denen die Jahrgangsstufe Q2 herzlich einlädt.

Die Akteure werden den Besuchern ein abwechslungsreiches musikalisches Programm präsentieren, zu dem Solodarbietungen sowie Auftritte der „Abiband“, einer Formation der Big Band und eines Ensembles aus dem VOK gehören.

Die Konzerte beginnen um 19.30 Uhr; Einlass ist ab 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. Spenden werden von den Schülern für die Gestaltung ihrer Abiturfeier verwendet.

PDFEinladungsplakat „Abikonzert“

Mittwoch, 04. November 2015 Drucken

Erinnerung an die Reichspogromnacht

Zur Erinnerung an die Verfolgung der Juden durch die Nationalsozialisten treffen sich Geilenkirchener Bürger mit Schülerinnen, Schülern und Lehrern der weiterbildenden Schulen der Stadt zu einem gemeinsamen „Erinnerungsweg“ durch Geilenkirchen. Im Anschluss findet in der Gesamtschule eine Gesprächsrunde mit Zeitzeugen statt, die den Nationalsozialismus und die Judenverfolgung miterlebt haben.

Die Radio-AG unserer Schule berichtet vorab über diese Veranstaltung. Der Beitrag (MP3) kann hier heruntergeladen werden.