Markt 1

52511 Geilenkirchen

Tel.: 02451/8045

Fax: 02451/65316

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Donnerstag, 03. Januar 2019 Drucken

Erfolgreiche Teilnahme beim Wettbewerb „Certamen Carolinum“

Eine Facharbeit, eine Übersetzungsklausur sowie ein Kurzvortrag mit Kolloquium waren die Aufgaben, die Emma Thevißen, Schülerin der Jahrgangsstufe Q2, mit Erfolg bewältigt hat. Herzlichen Glückwunsch zu dieser großartigen Leistung!

PDF„Solides Fundament für Bildung“ (Bericht in der Geilenkirchener Zeitung vom 24.12.2018)

Freitag, 21. Dezember 2018 Drucken

Informationsabend zum Wechsel aufs Gymnasium und Tag der offenen Tür

Am Donnerstag, dem 10. Januar 2019, um 19.00 Uhr wird Schulleiter Jürgen Pallaske zusammen mit dem Koordinator für die Erprobungsstufe Walter Brandt in der Aula alle Eltern, die erwägen, ihr Kind zum kommenden Schuljahr an unserer Schule anzumelden, über den Bildungsgang am Gymnasium und die Besonderheiten unserer bischöflichen Schule informieren. Da das Bischöfliche Gymnasium St. Ursula wie die meisten anderen Gymnasien in NRW mit dem Beginn des kommenden Schuljahrs zu G9, also dem neunjährigen Bildungsgang am Gymnasium, zurückkehren wird, werden auf dem Informationsabend alle wichtigen Änderungen und Neuerungen der Schullaufbahn von G9, soweit sie jetzt schon absehbar sind, zur Sprache kommen.

Weiterlesen ...

Donnerstag, 20. Dezember 2018 Drucken

Frohe Weihnachten und ein gutes Jahr 2019

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, deren Familien, dem Kollegium, der Verwaltung und allen Besuchern unserer Homepage ein frohes Weihnachtsfest und Gottes Segen für das neue Jahr 2019.

Donnerstag, 20. Dezember 2018 Drucken

Weihnachtsgeschichten der Radio-AG

Nach den Gedichten zum Nikolaustag verabschiedet sich die Radio-AG unserer Schule mit fünf eingesprochenen Weihnachtsgeschichten in die Weihnachtsferien. Für die musikalische Untermalung der Geschichten hat unser Schulseelsorger Herr Kozikowski gesorgt. Wir wünschen viel Vergnügen beim Zuhören und eine schöne Weihnachtszeit.

Sonntag, 16. Dezember 2018 Drucken

Schulprojekt VOZAMA: Wir machen Schule – und wie!

Seit drei Jahren unterstützt unsere Schulgemeinde VOZAMA, ein Dorfschulprojekt auf Madagaskar. Dabei kooperieren wir mit Misereor, einem starken und professionellen Partner. Dieses Projekt gibt es seit über 20 Jahren. Bisher entstanden schon über 750 kleine Dorfschulen im südlichen Hochland von Madagaskar, wo über 10 000 Schülerinnen und Schüler die erste Grundbildung erhalten konnten. Nach einer zweijährigen Grundbildung schaffen die Kinder in den meisten Fällen den Übergang zur weiterführenden Schule und damit sind sie gerettet. VOZAMA ist die Abkürzung des madagassischen Satzes „Venjeo ny zaza Malgazy!“ Das heißt: „Retten wir die kleinen Kinder von Madagaskar!“ Bei dieser „Rettungsaktion“ haben wir gemeinsam in unserer Schule in den vergangenen Jahren eine Menge erreicht.

Seit 2016 wurden von uns mittlerweile 18.166,78 Euro gespendet. Dabei ist das noch laufende Jahr 2018 besonders erfolgreich, denn bislang sind es schon 12.429,18 Euro, die von unserer Schule an VOZAMA überwiesen wurden.

Deshalb danken wir den vielen Spendern, Helfern und Teilnehmern, denn nur durch die zahlreichen verschiedenen besonderen Aktionen und das Engagement der Schulgemeinde konnte diese Summe erreicht werden.  

Der VOZAMA-Schulbesuch eines Kindes auf Madagaskar kostet im Jahr 27 Euro. Somit hat allein unsere Schule in den vergangenen drei Jahren über 670 Kindern den Schulbesuch auf Madagaskar ermöglicht.

Die Eine-Welt-AG bedankt sich ganz herzlich bei allen bisherigen Unterstützern!

Donnerstag, 13. Dezember 2018 Drucken

Spenden für VOZAMA

In unseren Gottesdiensten zum Weihnachtsfest 2018 haben die Schülerinnen und Schüler Gelegenheit, eine Spende für unser VOZAMA-Projekt abzugeben.
Sollten auch Eltern spenden wollen, können sie dazu das VOZAMA-Spendenkonto unserer Schule bei der PAX-Bank Aachen nutzen.
Empfänger: Misereor; Verwendungszweck: S11531 Vozama St. Ursula; IBAN: DE75 3706 0193 0000 1010 10; BIC: GENODED1PAX
Eine Spende ist steuerlich absetzbar; Misereor stellt die Spendenbescheinigung aus.
Allen Spendern schon jetzt ein herzliches Dankeschön!

Freitag, 23. November 2018 Drucken

Neuer Beitrag der Radio AG: Kammerchor startet zum Vorentscheid nach Hamm

Der Kammerchor unserer Schule will „der beste Chor im Westen“ werden, das ist mittlerweile bekannt. Heute startet die Gruppe um Chorleiter Thomas Gottschalk zum Vorentscheid nach Hamm. Am Freitag gibt es eine Bühnen- und Technikprobe, begleitet von Fernsehteams, die Interviews im Backstagebereich führen. Am Samstag ist noch eine Generalprobe geplant, bevor um 18 Uhr das Einsingen in der großen Konzerthalle startet. Um 19 Uhr beginnt die Show des WDR, die aufgezeichnet wird. Mit den Fragen, ob die Sängerinnen und Sänger nervös sind und wie die Chancen zum Weiterkommen stehen, hat sich unsere Radio-AG beim Pressetermin in dieser Woche beschäftigt. Der Beitrag dazu kann hier heruntergeladen und angehört werden.

Die Fernsehaufnahmen zum Vorentscheid in Hamm mit dem Kammerchor unseres Gymnasiums werden am Freitag, dem 30. November, ab 20.15 Uhr im WDR zu sehen sein. Wir wünschen allen Sängerinnen und Sängern viel Erfolg!

Freitag, 23. November 2018 Drucken

Pädagogischer Tag am 27.11.2018

Am Dienstag, dem 27. November, findet wegen eines pädagogischen Tages für das Kollegium kein Unterricht statt.

Dienstag, 20. November 2018 Drucken

Bistum Aachen porträtiert Kammerchor St. Ursula

Über die letzten Vorbereitungen unseres Kammerchors für die Teilnahme am WDR-Chorwettbewerb „Der Beste Chor im Westen“ berichtet auch das Bistum Aachen als Schulträger des Bischöflichen Gymnasiums St. Ursula. Neben Bildern aus der Chorarbeit finden Sie dort ein Imagevideo zum Kammerchor, das Sängerinnen und Sänger und ihre Arbeit vorstellt. Sie erreichen den Beitrag und Weiteres über folgende Links:

https://www.bistum-aachen.de/Chor-Geilenkirchen/

https://de-de.facebook.com/bistumaachen/

Auch die Geilenkirchener Zeitung präsentiert den Kammerchor auf der Zielgeraden zum Vorentscheid in ihrem PDFArtikel vom 20.11.2018.

Mittwoch, 07. November 2018 Drucken

Kammerchor St. Ursula: Bester Chor im Westen?

Die Vorbereitungen der Sängerinnen und Sänger unseres Kammerchors auf den WDR-Chorwettbewerb gehen nunmehr in die heiße Phase. Eingeläutet wurde diese durch ein inspiratives Chorcoaching mit Jan-Hendrick Herrmann, dem musikalischen Berater der WDR-Fernsehshow „Der Beste Chor im Westen“.

PDFImpressionen zum Coaching vom 4. November