Klassen- und Stufenfahrten

Klassen- und Stufenfahrten (c) Bischöfliches Gymnasium Sankt Ursula (Ute Haupts)

„Zum Reisen gehören Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.“ 

Dieses Zitat des Freiherrn von Knigge kann in Teilen durchaus auf Klassenreisen übertragen werden. Unsere Schule bietet neben vielen Schüleraustauschangeboten auch ein sehr vielfältiges Fahrtenprogramm, bei dessen Durchführung alle Beteiligten ihre „häuslichen Sorgen“ vergessen können. Zwei dreitägige Kennenlernfahrten in den neu zusammengesetzten siebten Klassen beziehungsweise in der Jahrgangstufe EF ermöglichen den Schülern, sich auf eine Art kennenzulernen, die Unterricht und Pausen allein nicht bieten können. Die Fahrt der siebten Klassen erschließt den Kindern zudem durch einen Klosterbesuch eine völlig neue Lebensform. 

Dem religiösen Anspruch unserer Schule werden wir auch durch die drei Tage religiöser Orientierung in der Q1 gerecht, in denen besinnliche Angebote mit Orientierungshilfen für den weiteren Lebensweg der Schülerinnen und Schüler verbunden werden. Unsere Klassenfahrten in Jahrgangsstufe 9 werden von Klasse und Klassenleiter gemeinsam geplant und lassen viel Spielraum für die individuelle Gestaltung der Fahrten. So werden kulturelle Aspekte, sportliches Engagement oder soziale Ausrichtung nach den gewünschten Schwerpunkten der Klasse gestaltet, so dass „guter Humor“ garantiert ist. 

Für die Studienfahrten in der Q2 bieten Lehrer und Lehrerinnen Ziele und Programmpunkte im europäischen Ausland an, für die die Schüler und Schülerinnen sich entscheiden können. Um den Unterrichtsausfall gering zu halten, finden alle unsere Schulfahrten in der Woche vor den Herbstferien statt. Wir hoffen, dass der auf den Fahrten gewonnene Mut und gute Humor positiv auf die weitere Arbeit im Unterricht ausstrahlen; widrige Zufälle, böses Wetter und schlechte Kost suchen wir zu vermeiden; hin und wieder aber fördern sie in der Fremde die Einsicht, dass es auch zu Hause schön sein kann...

 

Übersicht:

 

Jahrgangsstufe Art der Schulfahrt Dauer Termin
       
7 Kennenlernfahrt 3 Tage Woche vor den Herbstferien
9 Klassenfahrt 5 Tage Woche vor den Herbstferien
EF Kennenlernfahrt 3 Tage Woche vor den Herbstferien
Q1 Tage religiöser Orientierung 3 Tage Woche vor den Herbstferien
Q2 Studienfahrt 5 bis 8 Tage Woche vor den Herbstferien
7 - Q2 Taizé-Fahrt 7 Tage Woche vor den Sommerferien