Markt 1

52511 Geilenkirchen

Tel.: 02451/8045

Fax: 02451/65316

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Freitag, 21. Dezember 2018 Drucken

Informationsabend zum Wechsel aufs Gymnasium und Tag der offenen Tür

Am Donnerstag, dem 10. Januar 2019, um 19.00 Uhr wird Schulleiter Jürgen Pallaske zusammen mit dem Koordinator für die Erprobungsstufe Walter Brandt in der Aula alle Eltern, die erwägen, ihr Kind zum kommenden Schuljahr an unserer Schule anzumelden, über den Bildungsgang am Gymnasium und die Besonderheiten unserer bischöflichen Schule informieren. Da das Bischöfliche Gymnasium St. Ursula wie die meisten anderen Gymnasien in NRW mit dem Beginn des kommenden Schuljahrs zu G9, also dem neunjährigen Bildungsgang am Gymnasium, zurückkehren wird, werden auf dem Informationsabend alle wichtigen Änderungen und Neuerungen der Schullaufbahn von G9, soweit sie jetzt schon absehbar sind, zur Sprache kommen.

Ein wichtiges Ziel der Gestaltung von G9 am Gymnasium in Geilenkirchen ist es, die Unterrichtszeiten für die jüngeren Schüler auf den Vormittag zu beschränken, damit der Nachmittag für Spiel, Hobbies und Erholung, aber auch zur Nach- und Vorbereitung des Unterrichts genutzt werden kann. Ein weiteres aktuelles Thema ist die Digitalisierung des Unterrichts, die am Bischöflichen Gymnasium St. Ursula bereits seit einiger Zeit konkrete Formen angenommen hat und konsequent weiter ausgebaut wird. Schon heute wird die Nutzung moderner Medien in fast jedem Klassenraum durch Beamer oder digitale Tafeln ermöglicht. Auch im Neubau der Schule, der pünktlich zum Schuljahresbeginn 2019/20 fertig gestellt sein wird, werden digitale Tafeln daher der Standard sein.

Für den Samstag, den 12. Januar 2019, lädt das Gymnasium alle Eltern und Kinder des 4. Schuljahrs von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. Mit vielen attraktiven Angeboten und Informationen will sich die Schule ihren Gästen vorstellen, den Kindern die Möglichkeit zum Probeunterricht in verschiedenen Fächern bieten und ihnen einen ersten Eindruck vom Leben und Lernen an „St. Ursula“ vermitteln. Die Lehrerinnen und Lehrer der Schule sowie Vertreter aus der Eltern- und Schülerschaft werden gern für alle Fragen zum Schulwechsel und für Führungen durch die Schulgebäude zur Verfügung stehen. Unseren Gästen werden an diesem Tag die vielfältigen Angebote und Arbeitsgemeinschaften der Schule präsentiert. Außerdem werden sie Gelegenheit haben, die modernen digitalen Unterrichtsmedien im Einsatz zu erleben.

Auch alle Schülerinnen und Schüler aus den Realschulen, die beabsichtigen, nach dem Abschluss der Sekundarstufe I ihren Bildungsweg in der Oberstufe des Gymnasiums fortzusetzen, sind mit ihren Eltern zu diesem Tag der offenen Tür herzlich eingeladen. Von 10.00 Uhr an bietet ihnen die Schule ein gesondertes Informationsprogramm für den Wechsel in die Oberstufe und die Möglichkeit, die Schule kennenzulernen. Darüber hinaus wird für die Schüler aus den 10. Klassen der Realschulen und für ihre Eltern ein Informationsabend am Dienstag, dem 15. Januar 2019, von 19.00 Uhr an stattfinden. Hier erfahren die zukünftigen Oberstufenschüler alles Wissenswerte über das Fächerangebot, die Fächerwahl, den Bildungsgang in der Oberstufe und über die vielfältigen Hilfestellungen, mit denen unsere Schule den Wechsel von der Realschule zum Gymnasium begleiten und erleichtern wird.

Die diesjährigen Termine für die Anmeldung im Bischöflichen Gymnasium St. Ursula sind Freitag, der 8. Februar 2019, (ab 14 Uhr), Samstag, der 9. Februar, und Montag, der 11. Februar 2019 (jeweils ganztägig).

Die aktuelle Informationsbroschüre sowie alle wichtigen Informationen zur Anmeldung können hier aufgerufen werden.