Markt 1

52511 Geilenkirchen

Tel.: 02451/8045

Fax: 02451/65316

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sonntag, 16. Dezember 2018 Drucken

Schulprojekt VOZAMA: Wir machen Schule – und wie!

Seit drei Jahren unterstützt unsere Schulgemeinde VOZAMA, ein Dorfschulprojekt auf Madagaskar. Dabei kooperieren wir mit Misereor, einem starken und professionellen Partner. Dieses Projekt gibt es seit über 20 Jahren. Bisher entstanden schon über 750 kleine Dorfschulen im südlichen Hochland von Madagaskar, wo über 10 000 Schülerinnen und Schüler die erste Grundbildung erhalten konnten. Nach einer zweijährigen Grundbildung schaffen die Kinder in den meisten Fällen den Übergang zur weiterführenden Schule und damit sind sie gerettet. VOZAMA ist die Abkürzung des madagassischen Satzes „Venjeo ny zaza Malgazy!“ Das heißt: „Retten wir die kleinen Kinder von Madagaskar!“ Bei dieser „Rettungsaktion“ haben wir gemeinsam in unserer Schule in den vergangenen Jahren eine Menge erreicht.

Seit 2016 wurden von uns mittlerweile 18.166,78 Euro gespendet. Dabei ist das noch laufende Jahr 2018 besonders erfolgreich, denn bislang sind es schon 12.429,18 Euro, die von unserer Schule an VOZAMA überwiesen wurden.

Deshalb danken wir den vielen Spendern, Helfern und Teilnehmern, denn nur durch die zahlreichen verschiedenen besonderen Aktionen und das Engagement der Schulgemeinde konnte diese Summe erreicht werden.  

Der VOZAMA-Schulbesuch eines Kindes auf Madagaskar kostet im Jahr 27 Euro. Somit hat allein unsere Schule in den vergangenen drei Jahren über 670 Kindern den Schulbesuch auf Madagaskar ermöglicht.

Die Eine-Welt-AG bedankt sich ganz herzlich bei allen bisherigen Unterstützern!