Samstag, 13. Juni 2015 Drucken

„Wenn einer eine Reise tut ...“

Beim großen Konzertabend unter dem Motto „Movies in Concert“ wurden die Besucher auf eine musikalische Reise in die Filmgeschichte mitgenommen. Für Dirigent Thomas Kamphausen war der Abend zugleich ein Abschied, da ihn seine „Reise“ im nächsten Schuljahr an eine andere Schule führt.

PDF„Nach „Tarzan“ und „Titanic“ bleibt die Wehmut“ (Geilenkirchener Zeitung vom 13.6.2015)