Studienfahrten der Jahrgangsstufe Q2: Grüße aus Verona, Nizza, Ampuriabrava und London

Studienfahrt London (c) Bischöfliches Gymnasium St. Ursula Geilenkirchen (Ramona Dahlmanns)
Do 10. Okt 2019
Robert Jansen, Heike Hermbecker, Dominik Esser, Ramona Dahlmanns und Frank Hülden

In der Fahrtenwoche vor den Herbstferien ist auch die gesamte Jahrgangsstufe Q2 unterwegs. Die vier Gruppen grüßen aus Italien, Frankreich, Spanien und England.

 

Bestanden

Studienfahrt Ampuriabrava (c) Bischöfliches Gymnasium St. Ursula Geilenkirchen (Dominik Esser)

Zwei Nachprüfungen zeigten den Schwierigkeitsgrad der Theorieprüfung zur offiziellen Surflizenz des VDWS, bei der es unter anderem um Material, Position zum Wind, Segelaufbau und Ausweichregeln auf dem Wasser ging. Letztlich strahlten am Ende alle, auch weil der Praxisteil so vorbildlich gemeistert wurde. In der Abschlussrunde nach der Prüfung zeigten viele bei gutem Wind und schönem Wetter noch einmal ihr Können – mit Parallelfahrten und tollen Manövern. Sankt Ursula hat jetzt 24 neue Windsurfer und Windsurferinnen. Herzlichen Glückwunsch!

Studienfahrt Nizza (c) Bischöfliches Gymnasium St. Ursula Geilenkirchen (Heike Hermbecker)

Nach der Côte d’Azur haben wir die Provence erkundet: Avignon, Papstpalast, Pont du Gard und Arles.... immer auf den Spuren der Römer!

 

Studienfahrt Ampuriabrava (c) Bischöfliches Gymnasium St. Ursula Geilenkirchen (Dominik Esser)

In Ampuriabrava nähern sich die Windsurfer und Windsurferinnen der Abschlussprüfung. Heute wurde nach den ersten Stehversuchen am Dienstag bei insgesamt zehn Stunden am Meer noch einmal intensiv auf dem Wasser geübt; den Morgen begrüßten wir durch eine Paddeltour auf Surfbrettern im Sonnenaufgang. Am Montag gab es aufgrund starker Windböen nur einen Theorieblock zur Vorbereitung auf die Grundscheinprüfung. Der Wind vertrieb an diesem Tag allerdings alle Wolken, so unternahmen wir in rund 600 Metern Höhe eine Wanderung zum Kloster Sant Pere de Rodes – begleitet von einem grandiosen Blick auf die Pyrenäen und die Bucht von Ampuriabrava. Morgen folgt ein letzter Intensivkurs Windsurfen auf dem Wasser, bei dem hoffentlich – wie heute zum Tagesabschluss – nur noch Segel in der Luft und keine Surfer mehr im Wasser sein werden.  

 

Studienfahrt Verona (c) Bischöfliches Gymnasium St. Ursula Geilenkirchen (Robert Jansen)

Gestern besuchten wir Venedig und fragten uns, wie diese traumhafte Stadt auf dem Wasser entstehen konnte. Wir gingen der Frage auf dem Wasser, zu Fuß und aus der Vogelperspektive nach. Am Ende des Tages stand fest: Venedig – eine Stadt der Superlative.

Heute waren wir in Desenzano, dem Geburtsort von Angela Merici, der Gründerin des Ursulinenordens und in Sirmione, einem Touristenmagnet am Gardasee. Unser Fazit: Burgen, blaues Wasser und viele Städte mit kulturellen Highlights machen den Gardasee zu einem beliebten Ziel für Bildungsreisen, früher und heute.

 

Studienfahrt London (c) Bischöfliches Gymnasium St. Ursula Geilenkirchen (Ramona Dahlmanns)

Wir waren zu Besuch in der Wilmington Academy. Die Schülerinnen und Schüler haben dort Scones gebacken, das Fach "Design & Technology" kennengelernt, indem sie selbst Schlüsselanhänger entwerfen konnten, und den Kurs "Conflict Resolution" besucht, in dem sie sich mit englischen Schülern zusammen um die friedliche Lösung eines ausgedachten Konflikts bemühten. Alles in allem ein guter Tag. Die Woche verlief nicht immer nach Plan, aber wir haben schon einiges erlebt: Vom Besuch des London Tower über die Erkundung des Natural History Museum bis hin zum Besuch des Globe Theatre (A Midsummer Night's Dream).

 

Studienfahrt Verona (c) Bischöfliches Gymnasium St. Ursula Geilenkirchen (Robert Jansen)

Von unserem Hotel im Valpolicella aus besuchen wir die „Juwelen“ Venetiens. Bei strahlendem Sonnenschein waren wir gestern in Verona und heute in Mailand. Alle Ziele vor Ort werden von den Teilnehmern ausgesucht und der gesamten Gruppe vorgestellt. Kurzum eine Studienfahrt von Schülern für Schüler bei tollem Wetter und extrem leckerem Essen.

Studienfahrt London (c) Bischöfliches Gymnasium St. Ursula Geilenkirchen (Ramona Dahlmanns)

Greetings from London, bei bestem englischen Wetter!

Studienfahrt Nizza (c) Bischöfliches Gymnasium St. Ursula Geilenkirchen (Heike Hermbecker)

Nizza ist auch im Oktober eine Reise wert: viel Sonne, kulturelle Highlights und zahlreiche Exkursionen! Heute geht es nach Avignon.

 

Studienfahrt Ampuriabrava (c) Bischöfliches Gymnasium St. Ursula Geilenkirchen (Dominik Esser)

Die Surfgruppe in Spanien ist in ihrer Unterkunft am Strand von Ampuriabrava angekommen. Nach einem abendlichen Kurzbesuch am Strand mit stiller Post und einer Gesangseinlage von Lukas Jansen steht heute der erste Surftag auf dem Programm. 

 

 

Bildersammlung

28 Bilder