Markt 1

52511 Geilenkirchen

Tel.: 02451/8045

Fax: 02451/65316

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Samstag, 28. Januar 2017 Drucken

„White Horse Theatre“ zum 10. Mal in „St. Ursula“

Zum 10. Mal besucht uns am 6. Februar 2017 die Theatergruppe des englischsprachigen „White Horse Theatres“!

Noch vor Unterrichtsbeginn wird der weiße Bus mit dem unverkennbaren Logo eines weißen Pferdes vor der Aula unserer Schule parken. Es ist immer wieder erstaunlich, wie sich in ihm die Requisiten für drei Theaterstücke äußerst platzsparend stapeln!

Die vier englischen Jungschauspieler (zwei Männer und zwei Frauen) verwandeln sich diesmal nicht nur in das schüchterne Mädchen Gala und den schrecklichen Lord Morbus aus dem Stück „The Dark Lord and the White Witch“ für die Klassen 6, sondern werden auch zu den Zwillingen Viola und Sebastian aus William Shakespeares wohl bekanntester Verwechslungskomödie „Twelfth Night“. Wie auch schon in den letzten Jahren bieten wir auch 2017 wieder ein Stück für die Klassen 8 an, bei dem es mit dem „Move to Junk“ um das sehr aktuelle Thema des Cyber-Mobbing geht.

Alle drei Stücke Stücke werden in der Aula aufgeführt (Klasse 6: 8.00-9.00 Uhr; Klassen 8: 9.45-10.45 Uhr; die Vorstellung für die (Leistungs-)Kurse der Stufen Q1 und Q2 in der Zeit von 11.30 bis 13.00 Uhr).

Der Verein der Freunde und Förderer unterstützt den Theaterbesuch der Klassen 6 und 8.

Die Fachschaft Englisch bedankt sich herzlich für die finanzielle Hilfe der letzten 10 Jahre und wünscht allen Schülerinnen und Schülern ein vergnügliches Theatererlebnis.

Sonntag, 08. Januar 2017 Drucken

Informationen zum Wechsel auf unsere Schule

Am Donnerstag, dem 12. Januar 2017, um 19.00 Uhr wird Schulleiter Jürgen Pallaske zusammen mit dem Koordinator für die Erprobungsstufe interessierte Eltern über den Bildungsgang am Gymnasium, die Besonderheiten einer bischöflichen Schule und zu allen Fragen informieren, die den Wechsel an unsere Schule betreffen.

Für Samstag, den 14. Januar 2017, lädt das Gymnasium alle Eltern und Kinder des 4. Schuljahrs von 9.00 Uhr an zum Tag der offenen Tür ein. Mit vielen attraktiven Angeboten will sich unsere Schule ihren Gästen vorstellen, den Kindern die Möglichkeit zum Probeunterricht bieten und ihnen einen ersten Eindruck vom Leben an „St. Ursula“ vermitteln. Lehrerinnen und Lehrer sowie Vertreter aus der Eltern- und Schülerschaft werden gern für alle Fragen zum Schulwechsel zur Verfügung stehen.

Auch alle Schülerinnen und Schüler aus den Realschulen, die beabsichtigen, nach dem Abschluss der Sekundarstufe I ihren Bildungsweg in der Oberstufe des Gymnasiums fortzusetzen, sind mit ihren Eltern zu diesem Tag der offenen Tür eingeladen. Von 10.00 Uhr an bietet ihnen unsere Schule ein gesondertes Informationsprogramm für den Wechsel in die Oberstufe. Darüber hinaus wird für die Schüler aus den 10. Klassen der Realschulen und für ihre Eltern am Dienstag, dem 17. Januar 2017, von 19.00 Uhr an ein Informationsabend stattfinden.

Die diesjährigen Termine für die Anmeldung sind Freitag, der 3. Februar 2017, (ab 14. Uhr), Samstag, der 4. Februar, und Montag, der 6. Februar 2017, (jeweils ganztägig).

PDFProgramm für den Tag der offenen Tür am 14.1.2017

Samstag, 24. Dezember 2016 Drucken

Musikalischer Höhepunkt zum Jahresende

Die Besucher in der Gangelter Pfarrkirche bewiesen durch ihren lang anhaltenden Beifall, dass für sie die Aufführung des Weihnachtsoratoriums ein beeindruckendes musikalisches Erlebnis war.

PDF„Das Weihnachtsoratorium in St. Nikolaus“ (Geilenkirchener Zeitung vom 20.12.2016)

Donnerstag, 22. Dezember 2016 Drucken

Frohe Weihnachten und ein gutes Jahr 2017

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, deren Familien, dem Kollegium sowie der Verwaltung und auch allen Besuchern unserer Homepage ein frohes Weihnachtsfest und Gottes Segen für das neue Jahr 2017.

PDFWeihnachtsbrief des Schulleiters Jürgen Pallaske

Donnerstag, 15. Dezember 2016 Drucken

„Unterstufenchor“ der Abiturientia 2017

Bei ihren „Abikonzerten“ schlüpften die Schülerinnen und Schüler noch einmal in die Rolle von Fünftklässlern. Mit ihrem abwechslungsreichen Programm bereitete die Jahrgangsstufe ihren Besuchern einen sehr unterhaltsamen Abend.

PDFBald heißt es für die Schüler: „Time to say goodbye“ (Geilenkirchener Zeitung vom 9.12.2016)

Sonntag, 11. Dezember 2016 Drucken

Weihnachtsgottesdienste 2016

Zum Jahresende und zur Einstimmung auf das Weihnachtsfest feiern wir mit allen Jahrgangsstufen Gottesdienste in der Pfarrkirche St. Marien. Für die einzelnen Jahrgangsstufen sind folgende Termine vorgesehen:

Jgst. 5 und 6 am Mittwoch, 21.12.2016, 1. Stunde,

Jgst. 7 am Montag, 19.12.2016, 2. Stunde,

Jgst. 8 und 9 am Montag, 19.12.2016, 7. Stunde,

Jgst. EF am Montag, 19.12.2016, 6. Stunde,

Jgst. Q1 am Mittwoch, 21.12.2016, 7. Stunde,

Jgst. Q2 am Mittwoch, 21.12.2016, 6. Stunde.

Zu diesen Gottesdiensten sind alle Eltern der Schülerinnen und Schüler aus der jeweiligen Jahrgangsstufe herzlich eingeladen.

Sonntag, 11. Dezember 2016 Drucken

Neue Informationsschrift unserer Schule

Die neu gestaltete Broschüre „Informationen für zukünftige Schülerinnen und Schüler“ steht PDFhier zum Download bereit.

Sonntag, 11. Dezember 2016 Drucken

„We are family …“ - Ausstellungseröffnung in der Kreissparkasse Geilenkirchen

Am 6. Dezember 2016 haben die Kunstkurse der Stufe Q1 in der Sparkassenfiliale Geilenkirchen im Beisein ihrer Lehrerin Natalie Mank, des Musikkollegen Thomas Gottschalk und des Schulleiters Jürgen Pallaske eine Ausstellung im Rahmen eines fächerverbindenden Projektes der Fächer Musik und Kunst eröffnet. Ausgestellt sind vier fotografische Arbeiten zum Thema „Familie 2.0“.

Das Projekt der Fächer Musik und Kunst stand im Zeichen des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach, welches am vierten Adventswochenende unter Beteiligung des Kammerchors unserer Schule aufgeführt wird. Thematisch lehnt sich das Weihnachtsoratorium an die Weihnachtsgeschichte an. Davon ausgehend haben sich die Schülerinnen und Schüler der Kunstkurse mit der Weihnachtsgeschichte auseinandergesetzt und die zentrale Rolle der Heiligen Familie herausgestellt. Um es nicht bei einer bloßen Nachstellung schon bekannter Darstellungen zur Heiligen Familie zu belassen, war die Aufgabe, das Thema Familie in die Gegenwart zu übertragen.

Die Ausstellung in der Sparkasse ist noch bis zum 16. Dezember 2016 zugänglich. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, die Bilder zu den beiden Konzertterminen am 17. Dezember in St. Nikolaus (Gangelt) und am 18. Dezember in St. Peter (Aachen) anzusehen.

PDFEröffnung der Ausstellung in der Kreissparkasse Geilenkirchen (PDF)

Samstag, 03. Dezember 2016 Drucken

„Abikonzerte“ der Jahrgangsstufe Q2

Am Mittwoch, dem 7.12., und am Freitag, dem 9.12.2016, lädt die Jahrgangsstufe Q2 zu ihren „Abikonzerten“ in die Aula der Schule ein. Beide Veranstaltungen beginnen um 19.30 Uhr. Das Programm wird von Gesangs- und Instrumentalsolisten sowie der Big Band der Q2 gestaltet. Mit einem besonderen Auftritt wollen die Schülerinnen und Schüler der Q2 ihre Zuhörer überraschen. Der Eintritt ist frei; nach den Konzerten ist allerdings eine kleine Spende für die „Abikasse“ sehr willkommen. Die Akteure aus der Q2 und mit ihnen die gesamte Stufe freuen sich auf zahlreiche Besucher.

Montag, 28. November 2016 Drucken

„Ursulaner 2015/16“ in neuem Gewand

Am Nikolaustag, dem 6. Dezember, erscheint der „Ursulaner 2015/16“. Sein modernes Design, viele informative Artikel und zahlreiche farbige Bilder rund um unsere Schule machen das Jahrbuch zu einer attraktiven Lektüre. Das PDFInhaltsverzeichnis und einige Musterseiten machen deutlich, dass es sich unbedingt lohnt, den neuen „Ursulaner“ zum Preis von 5 € zu erwerben.

Bestellungen werden ab dem 29.11.2016 von den Klassenleitungen, den Mathematiklehrern der EF sowie in den Stufen Q1 und Q2 von den Lehrern der LK-Schiene I entgegengenommen. 

Über das Sekretariat der Schule (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 02451-8045) ist ebenfalls eine Bestellung möglich. Ein Versand des „Ursulaners“ erfolgt zzgl. Porto.