Markt 1

52511 Geilenkirchen

Tel.: 02451/8045

Fax: 02451/65316

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sonntag, 24. September 2017 Drucken

Zum 11. Mal Informationsbörse „Be Future“

Am Freitag, dem 29. September, sowie am Samstag, dem 30. September 2017, findet in unserer Schule wieder die Berufs- und Studieninformationsbörse „Be Future“ statt. Am Donnerstagabend (28. September) wird die Veranstaltung mit einer Podiumsdiskussion in der Aula eröffnet.

In einem Interview geben Wilfried Kleinen und Robert Jansen, die beiden Initiatoren der Informationsbörse, Auskunft über das Programm und ihre Arbeit.

PDFSonderseiten zur Berufs- und Studieninformationsbörse „Be Future“ in der Geilenkirchener Zeitung vom 23.9.2017

Samstag, 23. September 2017 Drucken

Juniorwahl als Vorbereitung auf den „Ernstfall“

Zum wiederholten Mal haben Schülerinnen und Schüler aus „St. Ursula“ an der Juniorwahl teilgenommen. Im Bericht der Geilenkirchener Zeitung kommen einige von ihnen zu Wort.

PDF„Wahlen - ein Privilig, das man nutzen sollte“ (GZ vom 21.9.2017)

Dienstag, 19. September 2017 Drucken

Aufführung des Gospeloratoriums „Prince of Peace“

Kammerchor und Vokalpraktischer Kurs unserer Schule laden herzlich zur Aufführung von Ralf Grösslers symphonischem Gospeloratorium „Prince of Peace“ (2007) über Jesus von Nazareth am 8. Oktober, 17.00 Uhr in die Citykirche „Alter Markt“ in Mönchengladbach ein. Instrumentale Unterstützung erhalten die bis zur Zehnstimmigkeit ausgesetzten Chorpartien durch ca. 50 Musikerinnen und Musiker der Sinfonietta Regio, einem symphonischen Orchester aus der StädteRegion Aachen. Eintrittskarten sind zum Preis von 10 € u.a. im Sekretariat unserer Schule sowie an der Abendkasse erhältlich.

Das vierteilige Oratorium zentriert sich thematisch auf die Botschaft des Friedens, die in musikalischen Bildern vom Leben Jesu ausgehend von der Adventserwartung über Weihnachten bis hin zu Tod und Auferstehung vermittels moderner Tonsprache lebendig wird. Das zugrunde liegende Libretto zeichnet sich durch Textfragmente in deutscher, englischer und lateinischer Sprache aus. Darüber hinaus erweist sich die stilistische Vielfalt der Komposition als einzigartiges Klangkaleidoskop, das Elemente aus Jazz und Gospel mit Gregorianischem Gesang oder barocken Kompositionstechniken wie der Fuge verbindet. Die häufig doppelchörig angelegten Vokalpartien sind in symphonische Klangwelten eingebettet, die durch Vibraphon, Saxophon, Schlagzeug und Klavier angereichert werden. 

PDFKonzertplakat „Prince of Peace“

Montag, 28. August 2017 Drucken

Information zum Bistro

Das Bistro unserer Schule nimmt erst nach den Herbstferien seinen Betrieb wieder auf. Nähere Informationen des Schulleiters finden Sie PDFhier.

Sonntag, 27. August 2017 Drucken

Beginn des neuen Schuljahres 2017/18

Der erste Schultag am Mittwoch, dem 30. August 2017, beginnt für die Klassen 6 und 8 um 7.40 Uhr mit einem Gottesdienst zum Schuljahresbeginn. Daran schließen sich für die beiden Jahrgangsstufen in der 2. und 3. Stunde Ordinariatsstunden an.
Für die Klassen 7 und 9 finden in der 1. bis 3. Stunde ebenfalls Ordinariatsstunden statt.
Die Jahrgangsstufen EF, Q1 und Q2 kommen in den ersten drei Stunden zu Jahrgangsstufenversammlungen zusammen.
Die Klassen 9 sowie die Jahrgangsstufe Q1 nehmen in der 6. Stunde und die Jahrgangsstufen EF sowie Q2 in der 7. Stunde an einem Wortgottesdienst teil.
Mit Ausnahme der Gottesdienste findet für alle Schülerinnen und Schüler ab der 4. Stunde Unterricht nach Plan statt.

Für die Klassen 5 ist der erste Schultag am Donnerstag, dem 31.8.2017. In der 1. Stunde sind die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit ihren Eltern zum Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Marien eingeladen. Daran schließt sich ein Ordinariatstag an, der um 11.00 Uhr endet.

Der Terminkalender für das Schuljahr 2017/18 kann unter „Aktuelles“ aufgerufen werden.

Allen Schülerinnen und Schülern - besonders unseren „Neuen“ in den Jahrgangsstufen 5 und EF - wünschen wir einen guten Start und ein erfolgreiches Schuljahr 2017/18.

Samstag, 15. Juli 2017 Drucken

Pressespiegel zum Ende des Schuljahres 2016/17

Sommerkonzert der Big Band: PDF„Viele Anwärter zum ‚Besten Song des Abends‘“ (Geilenkirchener Zeitung vom 14.7.2017)

Abiturfeier: PDF„Vertrauen, Persönlichkeit und zahlreiche Talente“ (GZ vom 14.7.2017)

Studien- und Berufsinformationstag: PDF„Polizei seit Jahren als Spitzenreiter dabei“ (GZ vom 14.7.2017)

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, ihren Familien, dem Lehrerkollegium, der Verwaltung sowie allen Besuchern unserer Homepage erholsame Sommerferien.

Dienstag, 04. Juli 2017 Drucken

Abiturfeier 2017

Die Verabschiedung der Abiturientia 2017 beginnt am kommenden Samstag, dem 8. Juli, um 9.00 Uhr mit einem feierlichen Gottesdienst in der Sporthalle unserer Schule. Im Anschluss findet dann ebenfalls in der Sporthalle die eigentliche Abiturfeier mit der Überreichung der Abiturzeugnisse statt.

Sonntag, 02. Juli 2017 Drucken

Neue Stolpersteinverlegung in Geilenkirchen

Auch an der diesjährigen Stolpersteinverlegung zur Erinnerung an jüdische Mitbürger Geilenkirchens, die in der Zeit des nationalsozialistischen Terrors verfolgt, vertrieben und ermordet wurden, nimmt unsere Schule zusammen mit allen weiterführenden Geilenkirchener Schulen teil. Am 5. Juli 2017 von 10.00 Uhr an wird der Kölner Künstler Gunter Demnig an vier Stellen im Stadtgebiet vor den ehemaligen Wohnhäusern der jüdischen Mitbürger die Erinnerungssteine verlegen. Schüler unserer Schule werden an der Stittarder Straße 75 der Mitglieder der Familie Gottschalk gedenken und mit einem PDFText an ihr Schicksal in der Zeit des Nationalsozialismus erinnern.

Sonntag, 02. Juli 2017 Drucken

Chöre begrüßten stimmgewaltig den Sommer

Die wunderbaren Klänge in der Aula unserer Schule sorgten dafür, dass die Zuhörer nachhaltig auf die schönen Seiten der Sommerzeit eingestimmt wurden.

PDF„Mit schwungvollen Melodien in den Sommer“ (Geilenkirchener Zeitung vom 24.6.2017)

Freitag, 30. Juni 2017 Drucken

Radio-AG bekommt Besuch von „100,5 Das Hitradio“

Am letzten Exkursionstag des Schuljahres wird die Radio-AG im Rahmen eines Kompakttages Unterstützung von einem ‚echten Radio-Mann‘ erhalten. 100‘5 DAS HITRADIO-Moderator Lorenz Bartz hat sein Kommen angekündigt und wird der AG in Sachen Technik, Sprechen und Sendungsgestaltung wertvolle Tipps geben. Herr Bartz wohnt derzeit in Aachen; seine Familie lebt allerdings in Schöndorf im Kreis Heinsberg, so dass durch Geschwister ein reger Kontakt zu unserer Schule besteht.

Am Exkursionstag (Freitag, 7. Juli 2017) wird der Moderator die meiste Besuchszeit mit der AG verbringen. „Ein paar Luftballons oder Ähnliches habe ich aber für die anderen Schülerinnen und Schüler dabei“, teilte er vor dem Treffen mit. Also gilt es, am 7. Juli gerade in den Pausen die Augen offen zu halten.